Stützmauer Leisnig

AuftraggeberStadtverwaltung Leisnig
LeistungsumfangObjekt- und Tragwerksplanung Phasen 1 – 7 Örtliche Bauleitung
BauausführungNovember 2002 – April 2003
Baukosten140.000 €
ausführendes BauunternehmenBennert GmbH 99428 Hopfgarten/Thür. und IB Dr. Elborg Ziegra-Knobelsdorf

Schadensbild

Vorhandene Stützmauer rutschte auf einem Bereich von 35m ca 10cm hangwärts, starke Rissbildung.

Sanierung

Verankerung mit Stabverbundpfählen als Pfahlbock. Einbindung der Pfähle bis in den Felsen. Herstellung eines neuen Stahlbeton-Kopfbalkens mit Klinkersims. Sanierung Mauerwerk (Rissverpressung) und Straßenbauarbeiten.

Geotagged: 51.16187, 12.92705

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.